Reiseinfo

Informationen

Bedenken Sie, die Florette ist etwas sehr besonderes und daher durch ihre Originalität mit keiner Motoryacht oder Cruiseliner zu vergleichen. Bringen Sie bitte ein paar Turnschuhe für das Schiff mit. (Generell gehen wir an Bord barfuß!) Sie benötigen etwas legere Bekleidung (Für die Übergangszeit empfehlen wir auch etwas wärmere Kleidung), Badesachen, Handtücher und Waschzeug. Jeder Teilnehmer sollte sich für Bagatellfälle selbst versorgen können. Sonnencreme, Reisetabletten (gegen Seekrankheit). Mittel gegen Durchfall, Übelkeit, Erkältung, Schnupfen, Grippe, Nasen- Ohrentropfen und Pflaster sollten im Reisegepäck nicht fehlen. Für die Landgänge ist ein kleiner Wanderrucksack ideal, gute Wanderschuhe für die Erkundung der Inseln nicht vergessen (manche Inseln haben keine Autos und keine Straßenbeleuchtung). Wer den Stromboli besteigen möchte, sollte unbedingt feste Bergschuhe, eine Jacke und eine helle Taschenlampe mitbringen.

Eine Reisetasche ist im kleinen Stauraum der Kabine besser unterzubringen, als ein sperriger Koffer. Obwohl auch im Hafen das Schiff immer durch ein Mannschaftsmitglied beaufsichtigt wird, bitten wir Sie, Wertsachen möglichst Zuhause zu lassen. Maske und Schnorchel sollten nicht vergessen werden. Der Frischwasservorrat (6000 Liter) ist auf einem Schiff beschränkt. Bei vernünftigem Verbrauch sollten aber keine Engpässe entstehen. Ab 23:00 Uhr sollte es an Bord ruhiger werden. Da Schiffe hellhörig sind, hängt letztlich die Nachtruhe von der Zusammensetzung der Gäste und der Stimmung an Bord ab.

Genießen Sie die Nächte unter freiem Sternenhimmel an Deck. Wir empfehlen dazu eine stabile Luftmatratze oder eine Isomatte und einen Schlafsack. Sie werden es lieben.

Zum Wandern empfehlen wir:

Knöchelhohe Bergschuhe, warme Kleidung, Windbreaker, Stirnlampe, Wanderstecken und ein kleiner Wanderrucksack sollten im Gepäck nicht fehlen.

Buchtipp: Peter Amann, ein langjähriger Freund und Mitsegler, ist mit seinem neuen Buch "Liparische Inseln: Wandern und Genießen zwischen Ätna und Vesuv" der optimale Reisebegleiter.

Rotpunktverlag ISBN 973-3-85869-730-1

Anreise (Sommermonate)

Ein- und Ausschiffung der Florette ist im Hafen Vibo Marina / Marina Carmelo (Via Emilia 64, Vibo Valencia Marina) Kalabrien. Der Hafen ist nah am Flughafen und am Bahnhof und direkt mit dem Auto erreichbar.Privater Parkplatz ca. 60 Euro für die Woche.

Sie können bei unseren Törns selbst entscheiden, ob Sie die An- und Abreise selbst organisieren, oder über unseren Reiseveranstalter FTI buchen.

Downloads:

Mitseglerbestimmungen
 
Bordregeln
 
Sicherheit an Bord
 

Zum Ansehen benötigen Sie den Acrobat Reader.