Crew

Ein starkes Team, eine Familie und das Meer

Seit 1978 ist Florette in unserem Familienbesitz. Wir, Familie Haynes, bilden die Stammcrew mit 3-4 weiteren Crewmitgliedern.
Mit unserer Brigantine Florette befahren wir das Mittelmeer und überzeugen mit unserer Erfahrung und unserem Know-How.
Lassen Sie sich von uns in die Zeit der alten Windjammer verführen – Sie werden es nicht bereuen.

Die Kids – Jaden und Amber sind auf den schiff zuhause ..Schule anbord ... wir freuen uns immer auf Famlien mit Kinder!

Kapitän Rony Haynes

Käpitän Rony Haynes ist auf dem Schiff aufgewachsen und kam mit 6 Tagen an Bord. Er hat das alte Seehandwerk auf der Florette von Kindheit an durch seinen Vater erlernt. Es folgten Schulausbildung, Handwerkslehre in Deutschland und die Kapitänsausbildung in Deutschland, Italien, Frankreich & Malta.

Seit 1999 hat er die Kapitänsposition und damit die Leitung von seinem Vater übernommen und segelt seit dem mit seiner Familie in 2ter Generation auf der Brigantine Florette. Das große Fachwissen und Revierkenntnis macht Ihren Aufenthalt zu einem sicheren und besonderen Erlebnis. Rony ist halb Bayer, halb Engländer - ebenfalls spricht er fließend italienisch.

Nicole Haynes

Nicole Haynes ist in Kanada geboren und aufgewachsen. Sie war 7 Jahre bei der kanadischen Navy Offizier und Bergungstaucherin.

Danach hat sie auf verschiedenen Privatyachten gearbeitet und ist mittlerweile seit 1999 festes Mitglied der Florette Crew.

An Bord hat sie die Position des ersten Maats und ist außerdem eine exzellente Köchin.

Jaden Haynes
Bisherige See-Erfahrung: Mai 2007 in Malta geboren und mit einer Woche auf dem Schiff angemustert, seitdem immer festes Crewmitglied an Bord der Florette.
Amber Haynes
Bisherige See-Erfahrungen: Amber hat im Januar 2008 die zum ersten Mal die Welt erblickt und hat mit bereits 2 Monaten auf dem Schiff angemustert. Sie liebt das Meer wie alle Haynes.
Schiffshund Bosun kurz Bo
Champagner Labrador seit 2015 an Bord. Kinder- und Gästelieb ... den typischen Labrador-Charakter kann er an Bord der Florette richtig ausleben.